Weitere Therapieverfahren

Methode nach Dorn

Die Dorntherapie ist eine sehr sanfte Wirbel- und Gelenktherapie und eine wirkungsvolle Alternative zu Spritzen und Tabletten.

Fehlstehende Wirbel werden mit einem Daumendruck eingerichtet, wobei die Muskeln in Bewegung sein müssen. Die Methode Dorn grenzt sich streng von der Chiropraktik ab. Das Ziel ist zwar dasselbe, aber die Wege sind unterschiedlich.

Methode nach Breuß

Die Massage nach Rudolf Breuß ist eine sanfte energetische Behandlung, die seelische und körperliche Verspannungen löst. Durch vorsichtiges Dehnen der Wirbelsäule werden die Zwischenwirbelscheiben "belüftet" und das Johanniskrautöl, mit dem der Patient einmassiert wird, kann hineinziehen. Damit wird die Regeneration der unterversorgten Bandscheiben eingeleitet. Diese Methode setze ich sehr gerne und sehr erfolgreich bei Zuständen nach Bandscheibenoperationen ein.

Esogetische Medizin nach Peter Mandel z.B. Kristallpunktur, Farbpunktur

Komplexhomöopathie z.B. Regenaplexe

Spagyrik z.B. Solunate

KomplexBiochemie

Blütenseelen aus dem Bayerischen Wald