Termine

 
16
Nov

TCM Studiengang THERAPEUT - PHYTOTHERAPIE

Dauer: 16.11.2018 bis 24.11.2018
16.11.18/17.11.18/24.11.18  -  Beginn: 9:00 Uhr

Als eigener Zweig der TCM spielt die Kräutertherapie eine große Rolle. Aber auch als Ergänzung zur Akupunktur/Akupressur kann mit Rezepturen eine gute Unterstützung in der Therapie geleistet werden.

Inhalte PHYTO I:Einführung, Zubereitungsformen, Einteilung von Einzelkräutern nach Geschmack, thermischer Wirkung, Organ-/Leitbahnbezug, Wirkrichtung, Arzneimittelklassen, Präparationen, Pflanzenteilbestimmung, Darreichungsformen, Rezepturen(aufbau), tonisierende und stärkenkde Rezepturen: QI, XUE, JING, YIN, YANG im Vergleich

Inhalte PHYTO II: Tieferer Einstieg in die Welt der Kräutertherapie anhand von RP für Herz und Niere, RP bei QI stagnation aus den Arzneimittelklassen: den Geist beruhigende Rezepturen, das innere wärmende Rezepturen, QI regulierende Rezepturen, Nahrungsstagnation auflösende Rezepturen, Gegenüberstellung von Rezepturen und Einzelkräutern, Kraftsuppen, Praxisanteil

Inhalte PhYTO III: RP Hitze/Kälte/Nässe/Feuer/Schleim, XUE Stagnation aus den Arzneinmittelklassen: die oberfläche befreiende Rezepturen, Hitze klärende Rezepturen, ableitende und abführende Rezepturen, Nässe austreibende Rezepturen, Blut bewegende Rezepturen, Wind austreibende Rezepturen, Schleim austreibende Rezepturen, Schmerztherapie, TEE Rezepte, Einzelkräuter, Botenkräuter

Es wird Wert darauf gelegt, dass die RP als Ganzes besprochen und eingesetzt werden, jedoch der Fokus auch auf den Einzelkräutern liegt und das Zusammenspiel dieser in der bestehenden RP verstanden wird. Die Gegenüberstellungen der RP als auch der Einzelkräuter geben ein gutes Verständnis für die besondere Wirkungsweise der chinesischen Kräuterheilkunde.

Termine:

Phyto I 16.11.18

Phyto II 17.11.18

Phyto III 24.11.18

jeweils von 9-16.15 Uhr

Ausbildungsgebühren/Buchungsmöglichkeiten

Phyto I            123 Euro

Phyto I+II       246 Euro

Phyto I+II+III 369 Euro

Dozentin: HP Hannelore Klier

» FLY TCM PHYTO 2018.pdf

 

Als eigener Zweig der TCM spielt die Kräutertherapie eine große Rolle. Aber auch als Ergänzung zur Akupunktur/Akupressur kann mit Rezepturen eine gute Unterstützung in der Therapie geleistet werden.

Inhalte PHYTO I:Einführung,... » weiterlesen

28
Nov

TCM Organsysteme ZANG FU - Aufbau in Theorie und Praxis

Dauer: 28.11.2018 bis 24.05.2019
28.-30.11.18, 23.-25.01.19, 13.-15.03.19, 24.05.19  -  Beginn: 9:00 Uhr

Die Arbeitsweise nach dem ZANGFU System ist Kernstück der TCM Ausbildung

Die inneren Organe werden mit ihren jeweiligen zugehörigen Aspekten erarbeitet und ein Zusammenhang von körperlichen und psychischen Erkrankungen definiert.

Funktionskreise mit Organpaar - Meridianpaar - Sinnesorgan - Emotion - Seelenaspekt - Gewebe

Syndromlehre - Pathologie - Fallstudien - Therapeutische Möglichkeiten  - Differentialdiagnostik häufiger Erkrankungsmuster:

Schlafstörungen, Schwindel, Ödeme, Diarrhoe, Obstipation, Hypertonie, Leistungsschwäche, Psychosomatische Krankheitsbilder, Schmerzsyndrome

Vertiefende Besprechung entsprechender Akupunkturpunkte auf den Ebenen Körper-Psyche-Geist mit jeweiligen Behandlungsempfehlungen / Kombinationsmöglichkeiten / Stimulationsmöglichkeiten / westlichen Kräuter(tinkturen) - Rezepturen TCM - Vitalpilze

DOZ HP Hannelore Klier

Dieses Modul ist Inhalt der Ausbildung TCM Therapeut und/oder als intensive Vorbereitung für den Studiengang Ernährung/Diätetik.

Voraussetzung: TCM Grundlagen.

Ausbildungsgebühr  861 Euro

Die jeweilige Inhaltsbeschreibung schicken wir Ihnen gerne zu

Die Arbeitsweise nach dem ZANGFU System ist Kernstück der TCM Ausbildung

Die inneren Organe werden mit ihren jeweiligen zugehörigen Aspekten erarbeitet und ein Zusammenhang von körperlichen und psychischen Erkrankungen... » weiterlesen

11
Jan

Hormonstörungen

Aus der Praxis für die Praxis - FR 11.01.19 von 15.00 Uhr bis 19.15 Uhr  -  Beginn: 15:00 Uhr

Hormonstörungen - Diagnostische und therapeutische Möglichkeiten werden aufgezeigt anhand von Fallstudien z.B. Zyklusstörungen, Pubertät, Kinderwunsch, Menopause, Lernprobleme bei Jugendlichen, Patienten mit Psychopharmaka.

Dieser Freitag nachmittag ist ein weiterer Teil unserer Reihe Praxismethoden - Fallstudien - Praktikum, Differentialdiagnostik.

Dozentin: HP Anja Hecht-Grewenig

Gebühr: 69 Euro

Hormonstörungen - Diagnostische und therapeutische Möglichkeiten werden aufgezeigt anhand von Fallstudien z.B. Zyklusstörungen, Pubertät, Kinderwunsch, Menopause, Lernprobleme bei Jugendlichen, Patienten mit Psychopharmaka.

Dieser Freitag nachmittag... » weiterlesen

12
Jan

START HEILPRAKTIKERINTENSIVAUSBILDUNG

Dauer: 12.01.2019 bis 28.11.2020
Collineo Heilpraktikerschule Kulmbach, An den Weinbergen 5  -  Beginn: 9:00 Uhr

Start unserer 2-jährigen Intensivausbildung für TeilnehmerInnen mit medizinischen Vorkenntnissen.

Gerne senden wir Ihnen den aktuellen Lehrplan zu oder stehen Ihnen persönlich für Fragen zur Verfügung. Nähere Angaben finden Sie unter dem Menüpunkt HEILPRAKTIKERSCHULE / Ausbildung Heilpraktikerin

Gasthörertermine: 24.11./01.12.18

Dozententeam:

HP Doris Hartwig, HP Helmut Deinzer, HP Rainer Bienlein, HP Crystal Ramming

 

Start unserer 2-jährigen Intensivausbildung für TeilnehmerInnen mit medizinischen Vorkenntnissen.

Gerne senden wir Ihnen den aktuellen Lehrplan zu oder stehen Ihnen persönlich für Fragen zur Verfügung. Nähere Angaben finden Sie unter dem... » weiterlesen

12
Jan

Ganzheitliche Kräutertherapie

Dauer: 12.01.2019 bis 13.01.2019
12.01./13.01.19 Collineo Heilpraktikerschule Kulmbach  -  Beginn: 9:00 Uhr

Westliche Kräuter einsetzen nach den Regeln der TCM mit Signaturenlehre

Individuelle und wirksame Rezepturen in der Naturheilpraxis erstellen lernen ...gelingt durch moderne Heilkunst mit dem Wissen unserer Vorfahren... gelingt durch wirksame Phytotherapie und dem Verständnis was eine Pflanze zu leisten vermag

SCHWERPUNKT:

Erschöpfungssymptomatiken, Schmerzsymptomatiken , Schlafstörungen, Nervosität, innere Unruhe, Konzentrationsstörungen, Lernstörungen, Prüfungsangst, Depressive Verstimmungen

WENN DIE KRAFT NICHT MEHR REICHT - WENN DIE STIMMUNG SCHWANKT - WENN DER KOPF SCHMERZT - WENN DAS GEDANKENRAD ODER DIE ÄNGSTE DEN SCHLAF RAUBEN - WENN DAS HERZ KEINE RUHE FINDET

ZIEL:

Klares Verständnis für die Pflanzen im Einsatz in der Praxis unter dem Aspekt der modernen Wissenschaft und der Diagnostik der chinesischen Medizin sowie dem Wissen unserer Vorfahren

DOZENTIN:

HP Anja Hecht-Grewenig

GEBÜHR

246 Euro

Westliche Kräuter einsetzen nach den Regeln der TCM mit Signaturenlehre

Individuelle und wirksame Rezepturen in der Naturheilpraxis erstellen lernen ...gelingt durch moderne Heilkunst mit dem Wissen unserer Vorfahren... gelingt durch wirksame Phytotherapie und dem... » weiterlesen