Seminare » TCM-Ausbildung

 
01
Nov

TUINA Massagetherapeut/-in TCM

Dauer: 01.11.2019 bis 18.01.2020
01.11.19 / 02.11.19 / 03.11.19/16.01.19/17.01.19/18.01.19 von 09.00 Uhr bis 16.15 Uhr  -  Beginn: 9:00 Uhr

Die TUINA Massage ist die manuelle Therapieform der TCM. Spezielle Techniken helfen Blockaden und Stagnationen des Energieflusses im Körper zu lösen und beeinflusst körperliche Beschwerden, die durch diese entstanden sind, positiv.

Aufbauend auf dem Basiswissen der TCM erlernen Sie die verschiedenen Grundtechniken der TUINA-Massage, die den Fluss von QI beeinflussen und Muskeln, Sehnen, Bänder mobilisieren und lockern, z.B:

  • Schieben
  • Greifen
  • Pressen,
  • Reiben entlang der Meridiane und Akupunkturpunkte

So wirkt die TUINA auf der körperlichen und energetischen Ebene.
Anwendung findet diese Therapieform bei Schmerzen, psychosomatischen Krankheitsbildern sowie zur Prävention oder Entspannung.

Praxis:

Sie erlernen die Grundtechniken der Tuina-Massage.

Exemplarische und eigens erarbeitete Behandlungsabläufe ermöglichen es Ihnen, die Therapie sofort in die Praxis umzusetzen, z.B. bei Kopf- oder Rückenschmerzen.

Übungssequenzen und Praxisfälle geben Ihnen die nötige Sicherheit im Umgang mit dem Patienten. Wir erarbeiten außerdem die Kombination mit geeigneten Therapiemethoden.

Zum Abschluss machen wir einen Ausflug in die Bayba-Tuina, mit der Sie mit speziellen Handgriffen und Akupressurpunkten gezielt auf die Gesundheit von Babysund Kleinkindern einwirken können.

 Die TUINA Ausbildung in konzipiert für Heilpraktiker/innen, Physiotherapeuten/innen, TCM-Praktiker/innen und für Menschen, die im Wellnessbereich oder in der Vorsorge arbeiten.

Dozentin:

HP Crystal Ramming, Heilpraktikerin in eigener Praxis mit Schwerpunkt TCM, Akupunktur, Schmerztherapie, TCM-Kinderheilkunde.Dozentin für Ernährungsberatung, Ohr- und Schädelakupunktur, Tuina-Ausbildung und Heilpraktikerausbildung.

Ausbildungen u.a. in Traditioneller Chinesischer Medizin, Ernährungsberatung nach TCM, Ohrakupunktur, Schädelakupunktur, Tuina.

SEMINARGEBÜHR:

788 Euro als Gesamtzahlung

123 Euro / Tag / Ratenzahlung möglich

Termine:

24.10.19 - 03.11.19  Jeweils 09.00 Uhr bis 16.15 Uhr

Gerne senden wir Ihnen unsere Studienbroschüre TRADITIONELLE CHINESISCHE MEDIZIN
oder beraten Sie persönlich.

Die TUINA Massage ist die manuelle Therapieform der TCM. Spezielle Techniken helfen Blockaden und Stagnationen des Energieflusses im Körper zu lösen und beeinflusst körperliche Beschwerden, die durch diese entstanden sind,... » weiterlesen

02
Nov

SHIBASHI - die 18 harmonischen Formen

Dauer: 02.11.2019 bis 03.11.2019
QI GONG Praxisseminar 02.11.-03.11.19 jeweils 10.00 Uhr - 16.30 Uhr  -  Beginn: 10:00 Uhr

Shibashi, eine einfach zu erlernende und doch sehr tiefgehende und vor allem vielseitige Reihe aus 18 QI GONG Übungen bietet uns einen wundervollen Werkzeugkoffer für Körper, Geist und Seele. Einmal erlernt lässt sich die komplette Reihe bequem und entspannt in ca. 20-25 Minuten üben und somit perfekt als ganzheitliches Workout in den Alltag integrieren.

Die Formen decken dabei ein sehr breites Sprektrum ab: wir finden sehr gute Rücken - und Schulterübungen, lösen und lockern die Muskulatur ebenso wie Faszientrukturen, stärken und kräftigen den gesamten Bewegungsapparat. Die Dreh- und Dehnbewegungen massieren aber auch die Organe und sprechen die zugehörigen Funktionskreise an. Durch das Dehnen und Öffnen der Meridiane steigern wir langgfristig unser Wohlbefinden und bringen die Energie weider zum Fließen. Durch die achtsame Haltung und bewusste Atmung beruhigen wir den Geist und erlauben uns, unsere Verbindung zu uns selbst wieder zu stärken.

Das Seminar ist praxisorientiert und bedarf keinerlei Vorkenntnisse.

ZIEL: Interessierte Einsteiger erhalten ein effektives Übungsprogramm für körperliches und geistiges Wohlbefinden. Unsere QI GONG Übungsleiter haben die Möglichkeit mit dieser Übungsreihe ihr Spektrum an Formen zu erweitern und finden zahlreiche Übungen, die viele Fälle in der Praxis abdecken.

DOZENT: Holger Schramm, Entspannungstrainer, Naturcoach, QI GONG Trainer, Ausbildungen in TCM, Heilsamer Klangkunst, Schüler von Shaolinmeister Shi Xinggui

Gebühr 144,00 Euro

Unterrichtseinheiten 12 UE

Weitere Informationen gerne persönlich, per Telefon oder Email. Gerne senden wir Ihnen die aktuelle Studienbroschüre TCM bzw. die Übersicht der Studiengänge, Workshops und Ausbildungen zu.

Shibashi, eine einfach zu erlernende und doch sehr tiefgehende und vor allem vielseitige Reihe aus 18 QI GONG Übungen bietet uns einen wundervollen Werkzeugkoffer für Körper, Geist und Seele. Einmal erlernt lässt sich die komplette Reihe bequem und... » weiterlesen
23
Nov

TCM Studiengang THERAPEUT - Pathologie ÄPF

Dauer: 23.11.2019 bis 26.01.2020
23.11.19/24.11.19./26.01.19 jeweils 9.00 Uhr - 16.15 Uhr Collineo Heilpraktikerschule  -  Beginn: 9:00 Uhr

Das Erkennen der krankmachenden äußeren Einflüsse im Kontext einer ganzheitlichen Betrachtung des Patienten sichert eine effektive Herangehensweise in der späteren Therapie.

LIU YIN - die 6 Bösen:

Die TCM hat eigene Theorien über die Entstehung von Krankheit. Die äußeren pathogenen Faktoren ÄPF werden mit den klimatischen Erscheinungen in Verbindung gebracht. Krankheit entsteht entweder klimatisch bedingt bzw. die ÄPF dienen als Beschreibungshilfe von Disharmoniemustern.

Inhalte:

Beschreibung und Auswirkung der pathogenen Faktoren Wind-Hitze-Kälte-Nässe-Trockenheit

Zusammenhang mit den inneren Organen , Zusammenhang mit den Emotionen

Differenzieren von Leere/Fülle Erkrankungen, 4 Schichten Modell WEN BING, 6 Schichten Modell SHANG HAN LUN

Das Konzept von Schleim und Feuer in der TCM

Notfallpunkte, Hitzepunkte

Differentialdiagnose / Krankheitsbilder: Heuschnupfen, Allergien, Krämpfe, Entzündungen, Arthrosen, Apoplex, Brustkrebs

Therapiemethoden, Akupunkturpunkte, Ernährungsempfehlungen,Kräuterrezepte, westliche Kräuter, Vitalpilze, Therapiekonzepte

DOZ HP Hannelore Klier

Gebühr: 369 €

Voraussetzung Grundlagen der TCM

Das Erkennen der krankmachenden äußeren Einflüsse im Kontext einer ganzheitlichen Betrachtung des Patienten sichert eine effektive Herangehensweise in der späteren Therapie.

LIU YIN - die 6 Bösen:

Die TCM hat eigene... » weiterlesen

07
Dez

Schädelakupunktur nach Yamamoto

Beginn 09.00 Uhr Collineo Heilpraktikerschule

Genial einfach – einfach genial

Noch eine Akupunkturform – muss das sein?  Dabei ist die japanische Schädelakupunktur nach Yamamoto sehr einfach zu erlernen und überaus wirksam:
Besonders in der Schmerztherapie findet diese Technik Anwendung und überzeugt in manchen Fällen sogar mit Linderung in Sekunden. Oft kombiniert mit der Ohrakupunktur erzielt diese Therapieform bei den verschiedensten akuten Beschwerdebildern bis hin zu chronischen Erkrankungen vor allem im Bereich des Muskel- und Bewegungsapparates erstaunliche Erfolge. Richtig angewendet ist die Nadelung am Kopf praktisch schmerzfrei und wird so auch von schmerzsensiblen Patienten gut vertragen. Zudem verfügt die Schädelakupunktur über ein eigenes Diagnoseverfahren, welches sie auch losgelöst von anderen Therapiemethoden anwenden lässt. Verbunden mit Grundkenntnissen im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin kann gezielt auf gestörte Funktionskreise positiv eingewirkt werden.

Dozentin: HP Crystal Ramming

Genial einfach – einfach genial

Noch eine Akupunkturform – muss das sein?  Dabei ist die japanische Schädelakupunktur nach Yamamoto sehr einfach zu erlernen und überaus wirksam:
Besonders in der Schmerztherapie findet diese Technik... » weiterlesen

04
Jan

TCM Praktiker / TCM Therapeut Modul Grundlagen

Dauer: 04.01.2020 bis 09.02.2020
04.01.20/05.01.20/06.01.20/31.01.20/01.02.20/02.02.20/09.02.20  -  Beginn: 9:00 Uhr

Schritt für Schritt zur TCM - modulare Ausbildung mit System

Immer mehr Therapeuten erkennen das Potential der TCM - auch die Nachfrage steigt stetig. Eröffnen Sie sich neue Perspektiven für Ihren beruflichen Erfolg und Ihre persönliche Erfüllun. Arbeiten Sie in Zukunft mit einem anerkannten, gut strukturierten, ganzheitlichen Medizinsystem.

Aus den langjährigen Erfahrungen in Praxis und Ausbildung im Bereich der TCM wurde ein System entwickelt, das Ihnen fundiertes Wissen von Anfang an vermittelt und dem Prinzipt folgt:

                           THEORIE + PRAXIS von Anfang an HAND in HAND

Der Studiengang TCM PRAKTIKER  - Schwerpunkt AKUPRESSUR / Akupunktur ; GUA SHA FA; MOXIBUSTION vermittelt folgende Inhalte:

Substanzen des Lebens  QI , XUE, JING, SHEN, JINYE - Konzept  von YIN und Yang - Krankheitsursachen im Sinne der TCM - Organtheorie im Sinne der TCM ZANG FU (5 Elemente) - Grundlagen der TCM Diagnostik, Anamneseerhebung, Zungendiagnostik - Erlernen von Akupunkturpunkten auf verschiedenen Meridianen - Behandlungsprinzipien , Therapeutische Herangehensweisenwie  Kristallpunktur, Akupressur, Magnetpflaster, Ernährungsempfehlungen

Praxis intensiv GUA SHA FA / Moxibustion / Akupunktur

Die Schabemethode in der TCM - typische Anwendungsgebiete wie Abwehrschwäche, Schmerztherapie, Ausleitung und Entgiftung, psychische Störungen, Hautkrankheiten, Allergien, Innere Erkrankungen

Die Moxibustion in der TCM - Direktmoxa, Moxazigarre, Ingwermoxa - typische Anwendungegebiete wie psychosomatische Störungen, Krämpfe, Vitalisierung

Therapieschemata erarbeiten - praktische Übungen

Zielgruppe: Heilpraktiker, Gesundheitspraktiker, Physiotherapeuten, Masseure, Osteopathen, medzinisches Fachpersonal, Körpertherapeuten, Heilpraktikeranwärter

Ziel: Der Studiengang schließt mit einer Prüfung und Zertifikat ab und befähigt die Teilnehmer effizient mit verschiedenen Methoden aus der TCM in eigener Praxis oder auch als kompetenter Partner in einer naturheilkundlich orientierten Praxis / Klinik zu arbeiten.

Dozentin: HP Hannelore Klier 

Studiengebühr: 788 Euro                  Studiendauer 1 Semester          63 UE  

zzgl. 88 Euro Einschreibegebühr incl. ausführlicher Skript, Akupunkturatlas, Akupunkturposter, Schabematerialen, Nadeln, Kristallen, Moxakegeln.

Aus diesem Studiengang heraus stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Spezifizierung zur Verfügung: Ernährungsberater TCM, QI GONG Übungsleiter, TUINA MAssagetherapeut, Ausbildung TCM Therapeut - Schwerpunkt Akupunktur

Im Menüpunkt Heilpraktikerschule / Ausbildung TCM finden Sie weitere Informationen. Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Studientage jeweils FR-SO / FR-SO / SO Prüfung und Praxis GUA SHA FA

Uhrzeiten: 9.00 Uhr - 16.15 Uhr.

Wir freuen uns wenn Sie unsere TCM Seiten besuchen :

www.tcm-ausbildungen-kulmbach.de

www.tcm-praxis-ausbildungen.de

Schritt für Schritt zur TCM - modulare Ausbildung mit System

Immer mehr Therapeuten erkennen das Potential der TCM - auch die Nachfrage steigt stetig. Eröffnen Sie sich neue Perspektiven für Ihren beruflichen Erfolg und Ihre... » weiterlesen