Seminare im Juli 2019

 
20
Jul

TCM - Therapeut - Modul Punktkategorien

Dauer: 20.07.2019 bis 21.07.2019
20.07.19/21.07.19 9.00 - 16.15 Uhr Collineo Heilpraktikerschule Kulmbach  -  Beginn: 9:00 Uhr

Innerhalb der TCM gibt es unterschiedliche Flusstheorien mit spezifischen Therapieansätzen von Punkten, die in Kategorien eingeteilt sind. Punktkombinationen geben dieErfahrungen und Theorien wieder und sind auch unabhängig vom ZangFu einsetzbar.

In diesem Zweitagesseminar innerhalt der Ausbildung TCM Therapeut wird ausführlich eingegangen auf die unterschiedlichen Punktkategorien, ihre Einsatzmöglichkeiten und Kombinationen.

"Welche Punkte lenken die Therapie auf die Extremitäten/Gelenke.Welche Punkte sind für Hauterkrankungen oder Infektionen wichtig. Durch welche Punkte reguliert sich der QI Fluss oder die Verdauung. Welche Punktkategorien wirken auf die Psyche, auf Strukturen im Körper, auf bestimmte Körperareale".

INHALTE:

Auswahlkriterien, ausgleichende Kombinationen, Achsen, Nadeltechniken

Funktionen spezifischer Punkte und ihr Einsatz in Diagnostik und Therapie z.B. XI in der Schmerztherapie, MU SHU XIAHE in der Diagnostik oder JING bei Hitze, Feuer, Psychosomatik

8 Außerordentlichen Meridiane (Wundermeridiane), Aufgaben, Einsatzgebiete in übergeordneter Funktion bzw. bei der Behandlung komplizierter / chronischer Störungen, Störungen mehrerer Leitbahnen, psychische / neurologische Störungen, Konstitutionelle Schwächen, Gynäkologische/Strukturelle/Energetische Imbalancen.

Meisterpunkte, GUI Punkte, Sternenpunkte, Antike Punkte, Himmelsfensterpunkte, Extrapunkte,XI Punkte, XIA HE Punkte, Punktkombinationen z.B. SHU-MU, LUO-YUAN, 8 Außerordentlichen Meridiane, Dämonenpunkte

Gebühr: 246 Euro

DOZ: HP Hannelore Klier

Innerhalb der TCM gibt es unterschiedliche Flusstheorien mit spezifischen Therapieansätzen von Punkten, die in Kategorien eingeteilt sind. Punktkombinationen geben dieErfahrungen und Theorien wieder und sind auch unabhängig vom ZangFu einsetzbar.

In diesem... » weiterlesen

26
Jul

Ohrakupunktur

Dauer: 26.07.2019 bis 28.07.2019
26.-28.7.19 Collineo Heilpraktikerschule  -  Beginn: 9:00 Uhr

"Schnelle Wirkung ohne Nebenwirkung" - diesen Satz findet man schnell, wenn man sich über die Therapieform Ohrakupunktur informiert - denn diese ist so einfach wie genial:

Durch gezielte, am Ohr gestochene Akupunkturpunkte kann auf verschiedenste Dysbalancen im gesamten Körper eingewirkt werden.

 Anwendung findet diese Methode besonders bei:

  •    Schmerztherapie (z.B. Wirbelsäulenschmerzen, Z.n. Operationen, Kopfschmerzen, Migräne)
  •    Magen-/Darmerkrankungen
  •     Suchttherapie (Wunsch zur Gewichtsreduktion / Raucherentwöhnung)
  •    Psychosomatik (Ängste, depressive Verstimmungen)
  •    Allergien
  •     Schlafstörungen
  •     Bluthochdruck
  •     Verspannungen

Ausbildungsinhalte:

Nachdem wir uns mit den

  •     theoretischen Grundlagen sowie der
  •     Wirkung einzelner Punkte und
  •       Punktkombinationen

befasst haben, liegt der Schwerpunkt jedoch in der praktischen Umsetzung des Gelernten

Ebenso befassen wir uns mit rechtlichen Fragen sowie Abrechnungsmöglichkeiten und Praxisausstattung.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses ist der Teilnehmer in der Lage, selbstständig Ohrakupunktur zu praktizieren.

DOZ: HP Crystal Ramming

26./27./28.07.19 jeweils von 09.00 - 16.15 Uhr

Gebühr: 369 Euro

UE 27

Die Kursgebühr beinhaltet ein ausführliches Kript, ein Teilnahmezertifikat sowie sonstige Lehrgangsmaterialien.

 

"Schnelle Wirkung ohne Nebenwirkung" - diesen Satz findet man schnell, wenn man sich über die Therapieform Ohrakupunktur informiert - denn diese ist so einfach wie genial:

Durch gezielte, am Ohr gestochene Akupunkturpunkte kann auf verschiedenste Dysbalancen im... » weiterlesen